Swish Equestrian Ireland Cold Weather Horse Care Guide

Swish Equestrian Ireland Leitfaden zur Pferdepflege bei kaltem Wetter

Auswahl der richtigen Pferdedecke

Pferde können unter den Auswirkungen des kalten Wetters leiden. Daher ist es wichtig, zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, um sie in den kälteren Monaten warm und komfortabel zu halten. Die Auswahl der geeigneten Pferdedecke für das Klima ist ein wichtiger Teil der Pferdepflege im Winter. In diesem Blog-Beitrag geht es um verschiedene Pferdedecken und darum, wann sie je nach Temperatur zu verwenden sind. Wir besprechen auch, warum Swish-Pferdedecken eine fantastische Option für Ihr Pferd sind, und geben einige Pflegetipps, damit es sich den ganzen Winter über gut fühlt und gut aussieht.

Es ist zu beachten, dass das Wetter in Irland von November bis April kalt bleiben kann. Daher ist es wichtig, eine Auswahl an Decken zu haben, um sicherzustellen, dass Ihr Pferd gut geschützt ist, insbesondere wenn es geschoren oder über Nacht draußen ist.

Auswahl der besten Pferdedecke

Bei der Auswahl der besten Pferdedecke gibt es einige Dinge zu bedenken, darunter das Wetter, das Fell des Pferdes und den allgemeinen Gesundheitszustand sowie die Frage, ob das Pferd im Stall oder draußen ist. Dies sind einige allgemeine Empfehlungen für die Auswahl eines Teppichs basierend auf der Temperatur:

10–15 Grad Celsius: Ihr Pferd könnte von einer dünnen Decke oder einem Laken profitieren, um warm zu bleiben. Dies kann einen gewissen Wetterschutz bieten und gleichzeitig dazu beitragen, das Fell Ihres Pferdes sauber und trocken zu halten. Klicken Sie hier, um 0 g Turnout50 g Turnout75 g TurnoutKombidecke50 g Stalldecke anzuzeigen

5 bis 10 Grad Celsius: Bei kälterem Wetter kann eine leichte bis mittelschwere Decke zusätzliche Wärme spenden. Da sie die Regulierung der Körpertemperatur unterstützen und Kälte abwehren kann, eignet sich diese Decke auch hervorragend für geschorene Pferde. Klicken Sie hier, um 100 g Turnout200 g Turnout100 g Stalldecke200 g StalldeckeDeckeneinlagen anzuzeigen

Bei Temperaturen zwischen 0 und 5 Grad Celsius können Sie Ihr Pferd trocken und warm halten, indem Sie eine schwerere Decke oder eine Kombinationsdecke verwenden. Für zusätzlichen Schutz sollte diese Art von Decke auch über einen Nackenschutz verfügen. Klicken Sie hier, um 200 g Turnout360 g Turnout450 g Turnout360 g StalldeckeDeckeneinlagen anzuzeigen

Unter -5 Grad Celsius: Bei außergewöhnlich kaltem Wetter eine schwere Kombidecke oder Stalldecke mit Nackenschutz. 200 g Turnout360 g Turnout450 g Turnout360 g Stalldecke Deckeneinlagen

Warum Swish-Pferdedecken eine wunderbare Option sind

Viele Pferdebesitzer nutzen Swish-Pferdedecken, und das aus gutem Grund. Diese Decken wurden entwickelt, um Pferden den bestmöglichen Komfort und Schutz zu bieten. Sie bestehen aus hochwertigen Materialien, darunter atmungsaktive und wasserdichte Textilien. Swish-Teppiche sind in verschiedenen Formen erhältlich, darunter leichte Laken, mittelschwere Teppiche und schwere Kombi-Teppiche, sodass sie für verschiedene Temperaturen und klimatische Bedingungen geeignet sind. Swish-Decken sind langlebig und robust, sodass Sie sicher sein können, dass Ihr Pferd den ganzen Winter über gemütlich und gut geschützt ist. Swish-Teppiche werden standardmäßig mit Liner-Aufsätzen geliefert, sodass Sie mit einem Swish Rug Liner eine sichere zusätzliche Schicht hinzufügen können.

Vorschläge zur Winterpflege

In den kälteren Monaten ist es wichtig, neben der Auswahl der passenden Pferdedecke besonders auf die Fellpflege Ihres Pferdes zu achten. Dies kann eine gesunde Durchblutung und ein gesundes Fellwachstum fördern und sorgt gleichzeitig dafür, dass sich Ihr Pferd wohl und gesund fühlt. Hier sind einige Vorschläge für die Winterpflege:

Um Schmutz, Schweiß und lose Haare zu entfernen, bürsten Sie Ihr Pferd regelmäßig. Darüber hinaus kann es die Durchblutung steigern und ein gesundes Fell unterstützen.

Da sich bei feuchten und schlammigen Bedingungen Strahlfäule und andere Hufprobleme entwickeln können, achten Sie besonders auf die Hufe Ihres Pferdes. Waschen, trocknen und behandeln Sie die Füße Ihres Pferdes regelmäßig mit Huföl oder anderen Mitteln, um die Gesundheit zu erhalten.

Verwenden Sie nach dem Reiten oder Reinigen Ihres Pferdes einen Schweißschaber, um überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen. Auf diese Weise können Schüttelfrost und andere gesundheitliche Probleme vermieden werden.

Geben Sie Ihrem Pferd ausreichend Zugang zu sauberem, frischem Wasser und hochwertigem Heu oder Weideland. Dies kann eine gesunde Verdauung unterstützen und dabei helfen, den Körper in Form zu halten.

Behalten Sie bei kaltem Wetter das Gewicht und die körperliche Verfassung Ihres Pferdes im Auge und passen Sie das Futter und/oder die Decke nach Bedarf an, um seine Gesundheit und sein Wohlbefinden zu erhalten.

Sie können dazu beitragen, dass sich Ihr Pferd in der kalten Jahreszeit wohlfühlt, gesund und glücklich bleibt, indem Sie diese Vorschläge nutzen und die passende Pferdedecke für das Klima auswählen. Und ganz gleich, wie das Wetter auch sein mag, Sie können sicher sein, dass Ihr Pferd mit Swish-Pferdedecken den bestmöglichen Schutz und Komfort erhält. Beraten Sie sich immer mit Ihrem Tierarzt über die beste Vorgehensweise und pflegen Sie Ihr Pferd das ganze Jahr über, indem Sie nur Deckenlösungen bester Qualität verwenden.

www.swish-equestrian.ie

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor ihrer Veröffentlichung genehmigt werden müssen.